Bewirb dich jetzt bei uns

Bist du auf der Suche nach einer abwechslungsreichen und praxisnahen Ausbildung in einem internationalen Umfeld? Willst du etwas machen, das dich interessiert, woran du Freude hast und dabei gleichzeitig helfen, Menschen ein besseres und längeres Leben zu ermöglichen? Du möchtest nach der Schule eine qualitativ hochstehende Berufslehre absolvieren, erste Berufserfahrungen sammeln und deine berufliche Karriere starten? Dann bist du bei uns genau richtig! Roche ermöglicht dir, deine Talente weiterzuentwickeln und dich selbst zu verwirklichen.

«Es ist keine Frage, dass wir mit gut ausgebildeten Fachkräften das Fundament für unsere Zukunft sicherstellen - und da leistet die Berufsbildung einen erheblichen Beitrag dazu. Wir sind stolz auf unsere Berufsleute, denn ihre Zukunft ist unsere Zukunft.»
Severin Schwan
CEO, Roche

Wie läuft das mit der Bewerbung?

1. Bewerbung

Um deine Bewerbung online einzureichen, musst du auf unserem Bewerbungsportal erst einmal ein Konto erstellen. Dazu wirst du direkt aufgefordert, wenn du auf “Online bewerben!” klickst. Wir können deine Bewerbung nur dann berücksichtigen, wenn sie vollständig ist:

  1. Bitte lade dafür folgende Dokumente hoch:
    • Lebenslauf
    • Zeugnisse der letzten zwei Semester
    • Motivationsschreiben für den gewünschten Beruf
    • Check S2 falls du aus dem Bildungsraum Nordwestschweiz kommst (und falls er bereits vorhanden ist)
  2. Gib uns bitte alle deine Kontaktdaten an, damit wir wissen, wie wir dich erreichen können.
  3. Ergänze allfällige Berufserfahrungen und Schnupperlehren sowie bereits vorhandene Ausbildungen.


Abschliessend erhältst du eine Zusammenfassung der Informationen, die du eingegeben hast. Wenn du etwas ändern möchtest, kannst du zu der entsprechenden Stelle zurückkehren und Anpassungen vornehmen.

Kontrolliere die Vollständigkeit deiner Dokumente sorgfältig, bevor du deine Bewerbung an uns sendest.

3. Interview

Nach dem erfolgreichen Online-Test folgt ein Interview – das Vorstellungsgespräch. Im Interview wollen wir dich als Person besser kennenlernen. Wir sind gespannt, warum du genau diesen Ausbildungsberuf erlernen willst und warum du dich für das Unternehmen Roche entschieden hast. Auch wenn es um dich als Person geht, empfehlen wir dir, dass du dir vorab ein paar Gedanken zu diesen Fragen machst.

Eines noch zuletzt: Obwohl es Interview heisst, ist es eher ein Gespräch zwischen dir und uns und kein Frage-Antwort-Spiel. Gerne kannst auch du uns Fragen stellen und dabei mehr über uns und die Arbeit bei Roche erfahren. Es ist uns wichtig, dass du für dich selbst herausfindest, ob du diese Berufslehre bei uns absolvieren möchtest.

Falls du weiter weg wohnst, gibt es die Möglichkeit, das Interview virtuell durchzuführen. Natürlich wirst du dir nach dem virtuellen Interview auch noch persönlich einen Eindruck von uns machen können.

5. Lehrvertrag

Gratulation! Nach erfolgreich abgeschlossener Arbeitsprobe bekommst du von uns die Zusage für deine Lehrstelle und alle wichtigen Informationen zum Lehrstart.
Aus organisatorischen Gründen folgt dann dein Lehrvertrag ab Dezember, selbst wenn die Zusage früher erfolgt ist.

2. Test Multicheck

Roche verwendet bei der Rekrutierung neu den Multicheck zur Eignungsabklärung. Nachdem du deine Online-Bewerbung eingereicht hast und das Anforderungsprofil in einem ersten Schritt erfüllst, erhältst du von uns die Aufforderung, dich in einem Testzentrum deiner Wahl für den Multicheck anzumelden. Die Kosten für den Test werden von Roche übernommen.

Der Multicheck ist eine computerbasierte Analyse, die folgende Module enthält:

  •  Schulwissen (z.B. Mathematik, Deutsch, Englisch)
  •  Logisches Denken (z.B. Zahlenreihen)
  •  Kurzzeitgedächtnis
  •  Merkfähigkeit
  •  Konzentrationsfähigkeit
  •  Räumliches Vorstellungsvermögen (z.B. Interpretation von dreidimensionalen Figuren)
  •  Digitale Kompetenzen, Selbst- und Sozialkompetenzen (nur bei Kaufmann:frau EFZ)

Der Multicheck dauert ca. 3.5 Stunden und dient als Grundlage für das Vorstellungsgespräch. Die Fragen unterscheiden sich, je nach Beruf, für den du dich beworben hast und entsprechen den Anforderungen der jeweiligen Ausbildung.
Auf der Webseite von Multicheck hast du die Möglichkeit im Voraus Beispielaufgaben zu lösen.

4. Arbeitsprobe

Während einem bis drei Tagen lernen wir uns besser kennen, du kannst deinen Wunschberuf in der Praxis ausprobieren, die Arbeitsumgebung und deine zukünftigen Betreuungspersonen kennenlernen und natürlich alle deine Fragen stellen. Du bekommst weiter die Möglichkeit, zusammen in Gruppen oder mit aktuellen Lernenden kleinere Aufgaben selbständig zu lösen, damit du dir deine zukünftige Arbeit besser vorstellen kannst.

Weitere Details zur Arbeitsprobe erhältst Du nach dem Interview.

1. Bewerbung

Um deine Bewerbung online einzureichen, musst du auf unserem Bewerbungsportal erst einmal ein Konto erstellen. Dazu wirst du direkt aufgefordert, wenn du auf “Online bewerben!” klickst. Wir können deine Bewerbung nur dann berücksichtigen, wenn sie vollständig ist:

  1. Bitte lade dafür folgende Dokumente hoch:
    • Lebenslauf
    • Zeugnisse der letzten zwei Semester
    • Motivationsschreiben für den gewünschten Beruf
    • Check S2 falls du aus dem Bildungsraum Nordwestschweiz kommst (und falls er bereits vorhanden ist)
  2. Gib uns bitte alle deine Kontaktdaten an, damit wir wissen, wie wir dich erreichen können.
  3. Ergänze allfällige Berufserfahrungen und Schnupperlehren sowie bereits vorhandene Ausbildungen.


Abschliessend erhältst du eine Zusammenfassung der Informationen, die du eingegeben hast. Wenn du etwas ändern möchtest, kannst du zu der entsprechenden Stelle zurückkehren und Anpassungen vornehmen.

Kontrolliere die Vollständigkeit deiner Dokumente sorgfältig, bevor du deine Bewerbung an uns sendest.

2. Test Multicheck

Roche verwendet bei der Rekrutierung neu den Multicheck zur Eignungsabklärung. Nachdem du deine Online-Bewerbung eingereicht hast und das Anforderungsprofil in einem ersten Schritt erfüllst, erhältst du von uns die Aufforderung, dich in einem Testzentrum deiner Wahl für den Multicheck anzumelden. Die Kosten für den Test werden von Roche übernommen.

Der Multicheck ist eine computerbasierte Analyse, die folgende Module enthält:

  •  Schulwissen (z.B. Mathematik, Deutsch, Englisch)
  •  Logisches Denken (z.B. Zahlenreihen)
  •  Kurzzeitgedächtnis
  •  Merkfähigkeit
  •  Konzentrationsfähigkeit
  •  Räumliches Vorstellungsvermögen (z.B. Interpretation von dreidimensionalen Figuren)
  •  Digitale Kompetenzen, Selbst- und Sozialkompetenzen (nur bei Kaufmann:frau EFZ)

Der Multicheck dauert ca. 3.5 Stunden und dient als Grundlage für das Vorstellungsgespräch. Die Fragen unterscheiden sich, je nach Beruf, für den du dich beworben hast und entsprechen den Anforderungen der jeweiligen Ausbildung.
Auf der Webseite von Multicheck hast du die Möglichkeit im Voraus Beispielaufgaben zu lösen.

3. Interview

Nach dem erfolgreichen Online-Test folgt ein Interview – das Vorstellungsgespräch. Im Interview wollen wir dich als Person besser kennenlernen. Wir sind gespannt, warum du genau diesen Ausbildungsberuf erlernen willst und warum du dich für das Unternehmen Roche entschieden hast. Auch wenn es um dich als Person geht, empfehlen wir dir, dass du dir vorab ein paar Gedanken zu diesen Fragen machst.

Eines noch zuletzt: Obwohl es Interview heisst, ist es eher ein Gespräch zwischen dir und uns und kein Frage-Antwort-Spiel. Gerne kannst auch du uns Fragen stellen und dabei mehr über uns und die Arbeit bei Roche erfahren. Es ist uns wichtig, dass du für dich selbst herausfindest, ob du diese Berufslehre bei uns absolvieren möchtest.

Falls du weiter weg wohnst, gibt es die Möglichkeit, das Interview virtuell durchzuführen. Natürlich wirst du dir nach dem virtuellen Interview auch noch persönlich einen Eindruck von uns machen können.

4. Arbeitsprobe

Während einem bis drei Tagen lernen wir uns besser kennen, du kannst deinen Wunschberuf in der Praxis ausprobieren, die Arbeitsumgebung und deine zukünftigen Betreuungspersonen kennenlernen und natürlich alle deine Fragen stellen. Du bekommst weiter die Möglichkeit, zusammen in Gruppen oder mit aktuellen Lernenden kleinere Aufgaben selbständig zu lösen, damit du dir deine zukünftige Arbeit besser vorstellen kannst.

Weitere Details zur Arbeitsprobe erhältst Du nach dem Interview.

5. Lehrvertrag

Gratulation! Nach erfolgreich abgeschlossener Arbeitsprobe bekommst du von uns die Zusage für deine Lehrstelle und alle wichtigen Informationen zum Lehrstart.
Aus organisatorischen Gründen folgt dann dein Lehrvertrag ab Dezember, selbst wenn die Zusage früher erfolgt ist.

Tipps zum Lebenslauf

Folgende Punkte können dir helfen, einen attraktiven Lebenslauf zu erstellen:

  • Gestalte deinen Lebenslauf chronologisch und vergiss nicht das Datum (Monat/Jahr) zu erwähnen. Das Aktuellste kommt immer an oberster Stelle.
  • Aufzählungen geben eine klare Struktur und sind angenehm zu lesen.
  • Sag uns, wo du zur Schule gegangen bist und bei welcher Gelegenheit du bereits Berufserfahrungen sammeln konntest.
  • Schreibe über deine Erfahrungen aus Schnupperlehren, Ferienjobs und Mitarbeit in Vereinen (Feuerwehr, Pfadi, Sportclub) usw.
  • Gerne darfst du uns auch von deinen Hobbys und Talenten berichten.
  • Vergiss nicht anzugeben, wie wir dich kontaktieren können (Adresse, Telefon, E-Mail-Adresse).
  • Lass genug Platz zwischen den Zeilen, damit dein Lebenslauf übersichtlicher wird.
  • Überprüfe deinen Lebenslauf am Schluss auf Grammatik- und Rechtschreibfehler.

Freie Lehrstellen

In der folgenden Tabelle findest du die freien Lehrstellen für den Lehrstart 2023. Für den Lehrstart 2024 kannst du dich ab dem 2. August 2023 bewerben.

Auf dieser Seite findest du eine Übersicht all unserer Lehrberufe mit einer Kurzbeschreibung.

Nächster Lehrbeginn Roche Basel/Kaiseraugst: 7. August 2023

Team Young Talent Management

Das YTM-Team ist für die Personalarbeit und die Wohnhäuser der Lernende zuständig (Arbeiten. Leben. Lernen.). Im Mittelpunkt steht die Rekrutierung der Lernenden für die verschiedenen Ausbildungsberufe. Zusätzlich werden Themen wie die Weiterentwicklung während- und Anschlusslösungen nach der Lehre betreut (zum Beispiel das Programm «Studieren mit Roche»).

Jasmin Finkbeiner

Leiterin YTM

Melanie Lardelli

HR Spezialistin YTM

Urs Kilcher

HR Spezialist YTM

Michelle Vogel

HR Spezialistin YTM

Gael Plo

Praktikant YTM

Chantal Rinke

Kauffrau im Qualifizierungsjahr

Caroline Fromm

Lernende Kauffrau 2. Lehrjahr 

Lisa Bernou

Lernende Kauffrau 1. Lehrjahr

Hast du Fragen?

Hast du, oder haben deine Eltern, Lehrpersonen, oder weitere Interessierte Fragen zur Ausbildung bei Roche? Dann melde dich bei mir – ich freue mich.

Michelle Vogel

HR Spezialistin YTM